Suche

Studieneinstieg


Aktuelles:

Absolventen der Uni Erlangen

Förderpreise der Hans Riegel Stiftung

10 Gründe für ein
Informatikstudium


Info-Veranstaltungen:


Voraussetzungen


Immatrikulation

Alle Informatik-Bachelorstudiengänge der FAU sind zulassungsfrei. 

Alle Informationen zur Einschreibung finden Sie hier:
http://www.informatik.studium.uni-erlangen.de/studieninteressierte/immatrikulation.shtml


Vorkurse

Die Technische Fakultät und das Department Informatik bieten neuen Studierenden freiwillige Einführungskurse an, bei denen jeder eingeladen ist, mitzumachen:

  • Mathematik-Repetitorium (Anmeldung erforderlich)
    Das Repetitorium ist eine gute Vorbereitung für die Mathematik-Vorlesungen. In zwei Wochen vor Vorlesungsbeginn werden in diesem Vorkurs die benötigten mathematischen Grundlagen wiederholt und eingeübt.
  • Informatik-Repetitorium (Anmeldung erforderlich)
    Das Repetitorium richtet sich an alle Studenten der Technischen Fakultät (insbesondere Informatik-naher Studiengänge), die ihre Programmiererfahrung in objektorientierten Sprachen auffrischen möchten/müssen.

Der erste Tag

Aller Anfang ist... - nur so schwer, wie man es sich selber macht!
Gerade am Studienanfang ist der Einstieg in das Studium mit vielen Fragen verbunden:

  • Welche Vorlesungen, Übungen etc. muss ich besuchen?
  • Wo finde ich welchen Raum?
  • Wie stelle ich mir einen Stundenplan zusammen?
  • Wie erhalte ich einen Login für die PC-Räume etc.?
  • Muss ich mich zu bestimmten Kursen, Übungen anmelden? Gibt es irgendwelche Fristen?

Mit diesen Fragen seid ihr nicht allein. Und ihr müsst auch nicht alles alleine erkunden.
Z. B. lautet die Antwort zur letzten Frage: NEIN! Die Einteilung in Rechner- und Tafelübungen erfolgt in den ersten Vorlesungen des jeweiligen Moduls. Bis auf das Mathe-Repetitorium und das Java-Grundpraktikum muss man sich nicht vorher anmelden. Erst im späteren Studienverlauf, wenn es um Praktika (z. B. auch im Nebenfach) geht, sind Anmeldefristen zu beachten. 

Am ersten Tag des Vorlesungsbeginns findet Vormittags für alle neuen Bachelor-Studierenden der Technischen Fakultät eine Einführungsveranstaltung statt. Anschließend findet die Erstsemester-Einführung durch die Fachschaftsinitiative Informatik (FSI) statt. "Alte Hasen" - sprich engagierte Studierende höherer Semester zeigen euch alles Wichtige. Jeder Studienanfänger erhält zudem ein Infoheft mit allen wichtigen Informationen für den Start ins Informatikstudium. speziell für Erstsemester angeboten, die einen Überblick über die Studienorganisation, die -anforderungen und -formalitäten vermittelt. Im Anschluss daran findet die alljährliche Campusralley statt. Studierende höherer Semester zeigen den neuen Studierenden das Gelände der Technischen Fakultät und beantworten gerne alle Fragen.

Informationen zur Anfahrt finden Sie unter http://www.techfak.uni-erlangen.de/infocenter/campussuche/anfahrt.shtml.


Wichtige Erledigungen


Die Module

Viele Module des Studiengangs bestehen aus einer Vorlesung, einer Übung, einer Rechnerübung oder einem Tutorium.

  • Vorlesung: Hier werden wichtige theoretische Grundlagen vermittelt, die Sie zum Verstehen des Lehrstoffes benötigen.
  • Übung: Hier werden die Inhalte der Vorlesung vertieft, meistens unter Zuhilfenahme von praktischen Aufgaben.
  • Rechnerübung: Hier unterstützen Sie erfahrene Tutoren bei der Bearbeitung von Programmieraufgaben.
  • Tutorium:Hier können Sie sich noch einmal intensiv mit dem Lehrstoff beschäftigen. Ein Tutorium wird allerdings nicht immer angeboten.

Einen Überblick über alle Module, Uhrzeiten und Räume finden Sie auf Univis . Viele Lehrstühle stellen ihre Vorlesungs- und Übungsunterlagen auf StudOn

Bei einigen Veranstaltungen besteht Anwesensheitpflicht. Genaue Informationen erhalten Sie zu Beginn der jeweiligen Vorlesung.
Und nun einen guten Start ins Informatikstudium an der Uni in Erlangen!



Studiengänge mit Informatik

Folgende Studiengänge werden vom Department Informatik angeboten:


Hier gibts Infos zur Einschreibung/Immatrikulation